Christian Pfabigan Videoproduktion

Mein Portfolio

 

Blog


Web.Doku fiareschaun online unter fiareschaun.at

Die Web.Doku „fiareschaun - Vision Waldviertel 2030“ zeigt unterschiedliche Möglichkeiten auf, wie sich das Waldviertel in den nächsten Jahren entwickeln könnte. Diese interaktiv Web.Doku ist im Rahmen des diesjährigen Viertelfestivals von mirerstellt worden. Auf der Website http://www.fiareschaun.at kann selbst ausgewählt werden, ob man sich die gesamte Tour ansehen will oder doch nur Teile aus den Themenbereichen Mobilität, Digitalisierung, Gesellschaft, Kunst oder Utopie/Dystopie. Premiere fiareschaun

Promo-Clip für Blockheide leuchtet

Für das Viertelfestival-Projekt "Blockheide leuchtet" habe ich einen kurzen Promo-Clip über den Eröffnungstag (11.5.2018) erstellt.

39. Internationales Musikfest Waidhofen/Thaya 2018 Teaser

Für das diesjährige Musikfest in Waidhofen/Thaya habe ich folgenden Teaser erstellt. Infos zum Festival findet ihr auf der Website des FolkClubs.

Video "Sicher aufwachsen im Waldviertel"

Für die Initiative Wohnen im Waldviertel produzierte ich in den letzten Wochen folgendes Video zum Thema Kind sein im Waldviertel. Gedreht wurde hierzu bei verschiedensten Kinderbetreuungseinrichtungen und Freizeitanbietern im Waldviertel. Diese Videoreihe unter dem Titel "Ein.Blick ins Waldviertel" wird demnächst fortgesetzt.

ThayatalTV im April 2018 - die vierte Ausgabe

Die April-Ausgabe ist online. Diesmal mit folgenden Beiträgen:
0:10 - Kurzvorstellung der Beiträge
0:49 - Interview mit dem Entertainer Viktor Gernot
5:33 - Frühlingserwachen im Waldviertel
7:07 - Gedenkjahr 2018: das Jahr 1968 in unserer Region
10:49 - ein Restarateur/Zimmermann aus Slavonice/Zlabings.
12:44 - Vorstellung des Projekts V/Faktor im Waldviertel
Hier kann ThayatalTV abonniert werden: YouTube-Kanal, Facebook-Page

Der Trailer zur Web.Doku fiareschaun - Premiere am 12.5.18

ThayatalTV im März 2018 - die dritte Ausgabe

Die März-Ausgabe ist online. Diesmal mit folgenden Beiträgen:
0:54 - Die Thaya von oben
2:41 - Healthacross - grenzüberschreitende Gesundheitsversorgung in Gmünd
6:36 - Gedenkjahr 2018: das Jahr 1938 in unserer Region
10:29 - Slavonice: Feuerwehrkommandant + Konzerte
12:47 - Nachhaltigkeits-Pionier Karl Sieghartsleitner + WerteVollLeben
Hier kann ThayatalTV abonniert werden: YouTube-Kanal, Facebook-Page

Das Plakat für die Premiere von fiareschaun am 12. Mai im IGEL Waidhofen

Plakat IGEL Premiere fiareschaun

fiareschaun: Mind-Map aus der Software Klynt

Die Web.Doku fiareschaun wächst und wächst .. hier ein erster Screenshot des Mind-Maps aus der Software Klynt .. 4 der 5 großen Themenbereiche wurden bereits angelegt (in rot, orange, gelb u blau zu sehen) .. links unten ist die Vorstellung der Protagonisten .. bis jetzt wurden über 100 Einzelvideos verwendet (in der Länge zw 30 Sekunden u 2,5h min) .. und es werden noch mehr werden!!! 🤩🤩🤩 Klynt mind-map fiareschaun

ThayatalTV im Februar 2018 - die zweite Ausgabe

Die Februar-Ausgabe von Thayatal.TV ist da - diesmal mit 6 Beiträgen aus dem Waldviertel und dem Raum Slavonice. Wir besuchten u.a. den TÜPL Allentsteig und informierten uns über den aktuellen Stand des Wolfsrudels vor Ort .. und wir erfahren, was im Jahr 1918 bei uns passierte ... das alles in unserer brandneuen Februar-Ausgabe.
Hier kann ThayatalTV abonniert werden: YouTube-Kanal, Facebook-Page

Drehtermine fiareschaun im Februar!

Im Februar fanden einige der ExpertInnen-Gespräche für die Web.Doku fiareschaun statt. Wir waren im Gespräch mit dem Regionalentwickler Josef Wallenberger, der Regionalentwicklerin und Kulturschaffenden Brigitte Temper-Samhaber und mit dem Geschäftsführer der Kastner Gruppe Christof Kastner. Mittlerweile sind die ExpertInnen-Interviews so weit abgeschlossen, dass mit der Umsetzung der Web.Doku fiareschaun begonnen werden kann! Dreharbeiten Interview Kamera Dreharbeiten Interview Kamera Dreharbeiten Interview Kamera

Dein Statement zur Zukunft des Waldviertels!

Mach mit: #fiareschaun in die Zukunft des Waldviertels - was fehlt? was wäre dir wichtig? wie soll es wirklich nicht sein? deine Vision fürs Jahr 2030? Utopie oder Dystopie? Nimm selbst ein Video-Statement dazu auf und schicke es an info@fiareschaun.at oder per Message auf http://fb.me/fiareschaun. Dein Beitrag wird dann Teil der Web.Doku "fiareschaun - Vision Waldviertel 2030".

Autobahn - Franz-Josefs-Bahn - Öffentlicher Verkehr - Digitalisierung - Breitbandausbau - Kinderbetreuung - Museumsdorf - Kreativregion - Altersheim - Zuzug - Bevölkerungswachstum - neue Arbeitsplätze - Wildnisregion - Abwrackprämie - Naturschätze - Abwanderung - Sezession - Rückzugsort - Grenzüberschreitung - Empathie - das Dorf / Kleinstadt der Zukunft - Biospährenpark - Zukunftsthema #1 - Vision 2030 ... fiareschaun!

AustroControl Lizenz für Luftbildaufnahmen

Nun ist sie endlich angekommen 🤩 - meine Bewilligung von der AustroControl für meinen Hexacopter Typhoon H PRO .. ab jetzt also auch im Angebot bei mir: Luftbildaufnahmen (Kategorie A/Einsatzgebiet II: unbesiedeltes Gebiet)! Luftbildaufnahmen Drohne Waldviertel Luftbildaufnahmen Drohne Waldviertel Luftbildaufnahmen Drohne Waldviertel

ThayatalTV im Jänner 2018 - die erste Ausgabe

In der ersten Ausgabe von Thayatal.TV wurde über folgende Themen berichtet:
• Ortsvorstellung von Waidhofen/Thaya und Slavonice
• Der Breitbandausbau im Waldviertel
• Das Grüne Band im Waldviertel
Hier kann ThayatalTV abonniert werden: YouTube-Kanal, Facebook-Page

Erste Dreharbeiten für fiareschaun

Die Dreharbeiten für mein Viertelfestival-Projekt fiareschaun - Vision Waldviertel 2030 haben Mitte Jänner begonnen. Zuerst stellte sich der Autor und Trainer Manfred Greisinger sich den Fragen rund um die Zukunft des Waldviertels. Und tags drauf die Kunst- u. Kulturmanagerin Angelika Starkl.
Dreharbeiten Interview Kamera Dreharbeiten Interview Kamera

Start von Thayatal.TV

Thayatal.TV wird ein Mal monatlich über Aktuelles, Wissenswertes und Spannendes aus dem Waldviertel und der Region Zlabings/Slavonice berichten.
Internet-TV-Projekt
In Kooperation mit dem Centre for the Future (Slavonice.TV) und mit Christian Pfabigan Videoproduktion setzt die WALDVIERTEL AKADEMIE ein im Rahmen des Kleinprojektefonds Österreich-Tschechien gefördertes Internet-TV-Projekt um. Zielsetzung dabei ist aktuelle News aus der Region Waldviertel zu bieten und gleichzeitig auch unseren tschechischen Nachbarn besser kennen zu lernen.
Monatlich wird dazu eine Ausgabe von „Thayatal.TV“ auf den sozialen Medien erscheinen (YouTube-Kanal, Facebook) welche über Kultur, Tourismus, Wirtschaft, Soziales und vieles mehr berichtet. Einer der Themenbeiträge wird dabei auch immer von unserem Kooperationspartner Slavonice.TV produziert und zur Verfügung gestellt.
In der ersten Ausgabe im Februar werden unter anderem die Städte Waidhofen/Thaya und Zlabings/Slavonice sowie den Breitbandausbau in der Region und das Grüne Band Thema sein.

ExpertInnen-Gespräch über Crowdfunding für Kulturprojekte

Für das lichtspiel Allentsteig nahm ich an einer Gesprächsrunde der Kulturvernetzung NÖ über Crowdfunding für Kulturprojekte teil. Lest hier die Langversion des Gesprächs, eine Kurzversion davon erschien in dem Magazin kunstSTOFF.

Kulturauptstadt St. Pölten 2024 - Auftakt zur Bewerbung

Für Fluxmedia durfte ich im Dezember17 den Zusammenschnitt der Auftaktveranstaltung zur Bewerbung von St. Pölten zur Kulturhauptstadt 2024 erstellen - mein Part war dabei Atmo-Aufnahmen von der Veranstaltung einzufangen und ein Highlight-Video mit dem Recording des live-Streams zu produzieren!

KLARe Zukunft Thayaland

Der Klima- und Energiefond hat das Programm Klimawandelanpassungen (KLAR) ins Leben gerufen, um die Bevölkerung für das Anliegen zu sensibilisieren. Die Modellregion KLARe Zukunft Thayaland (ein Zusammenschluss vom Zukunftsraum Thayland und der ASTEG) hat mehrere Maßnahmen entwickelt, um auf die regionalen Aspekte des KLimawandels entsprechend reagieren zu können.
Zur Unterstützung der Modellregion wurde ein Promo-Video (mit Kurz- u. Langversion) produziert, welche die regionalen Themen und Beispiele kurz beschreibt. KLAR, mach mit!


"fiareschaun - Vision Waldviertel 2030"

"fiareschaun - Vision Waldviertel 2030" ist das Viertelfestival Niederösterreich-Projekt vom Verein lepschi und mir. Die Web.Doku geht der Frage nach, in welche Richtung sich das Waldviertel entwickelt? Wird diese Entwicklung des ländlichen Raumes eher einer Utopie oder womöglich sogar einer Dystopie gleichkommen?

„Fiareschaun“ ist eine interaktive Web.Dokumentation. Die BenutzerInnen haben die Möglichkeit unterschiedlich durch die Geschichte zu navigieren. Sie müssen an verschiedenen Stellen der Web.Doku entscheiden, welcher narrative Weg eingeschlagen wird und wie die Zukunft des Waldviertels ausschauen könnte. KünstlerInnen und ExpertInnen aus dem Waldviertel und Umgebung werden in kurzen Videos ihre Meinung zu aktuellen Themen und zukünftigen Entwicklungen kundtun.

Ist die Digitalisierung oder der Öko-Bereich die Zukunft? Klickfarmjobs oder saisonale Erntehelfer? Wie gestaltet sich das gesellschaftliche Leben in nächster Zeit? Zuzug oder Auspendeln? Wird das Waldviertel eine Tourismus- oder Naturregion? Oder ein Museumsdorf? Welchen Stellenwert werden hier Kunst und Kultur einnehmen? Schafft das Waldviertel eine regionale Selbstbestimmung oder bleibt es abhängig von Zentren? Was wären konkrete Utopien/Dystopien für das Waldviertel?

Das Kernelement von „Fiareschaun“ sind bildschirmfüllende Videos, welche in Kombination mit Text- und Soundelementen und Infografiken eine non-lineare Geschichte erzählen. „Fiareschaun“ ist eine Video-Installation, da für die Premiere am 12. Mai 2018 (FOLK-CLUB Waidhofen/Thaya, 20 Uhr) eine real bedienbare Version erstellt wird (mittels Moderation und Beamer) und für die Zeit danach eine Online-Version (www.fiareschaun.at) davon existiert.

Alle Infos zum Projekt gibt's auf dessen eigener Website unter http://www.fiareschaun.at/ und auf einer dazugehörigen Facebook-Seite. Viertelfestival Web.Doku Waldviertel

Zusammenfassung Podiumsdiskussion "Landarzt adé" - 22.09.17

Eine 10-minütige Zusammenfassung der Podiumsdiskussion "Landarzt adé" - wie ist der aktuelle Stand der medizinischen Primärversion im Waldviertel und was sind die kommenden Herausforderungen!

Vorführfilm für Styx Naturcosmetic

Ein schönes Projekt konnten wir in den ersten Tagen des Julis abschließen .. für Styx Naturcosmetic produzierten wir einen neuen Vorführfilm für deren Betriebsführungen in Ober-Grafendorf .. aus dem knapp 14min Präsentationsfilm wurde auch ein kurzer Clip zur Online-Bewerbung zusammen geschnitten, denn ihr hier sehen könnt .. mein Part bei dem Projekt war wieder einmal Kamera u Schnitt

Festivalzusammenschnitt Tree of Life 2017

Meine diesjähriges Review zum Tree of Life Festival ist gerade fertig geworden ... voilà! Erlebt in 9m30sec einige der unzähligen Highlights des Festivals wieder!

Video-Workshop "Amphibienschutz an NÖs Straßen" - 24. - 26. März 17

Ein anstrengendes, aber sehr produktives Wochenende liegt hinter uns .. bei dem Video-Workshop im lichtspiel Allentsteig entstanden mehrere tolle Videos zum Thema Amphibienschutz. Inhaltlich wurde der Workshop von mir konzipiert. An den drei Tagen erhielten die TeilnehmerInnen eine Einführung in die Welt der Videos im Internet und einen kleinen Leitfaden, wie ein Video geplant werden kann. Die gemeinsam entwickelten Ideen wurden im Team umgesetzt und gemeinsam vor Ort geschnitten - entstanden sind dabei die beiden untenstehenden Videos.
Nicht vergessen: Vorrang für Kröte & Co!!! Mehr Infos zum Thema Amphibienschutz unter: http://www.noe-naturschutzbund.at. video workshop amphibien


Braintrust-Impressionen

Leistungen


Das Medium Bewegtbild stellt eine einzigartige Möglichkeit dar, Text, Bild, Grafik und Ton miteinander zu einem Ganzen zu verbinden. Online-Videos sind dank der bereits starken Verbreitung von Breitbandinternet das ideale Medium, um eine gewisse Geschichte oder einen gewissen Anlass einer Zielgruppe näher zu bringen. Egal ob das nun ihr neues Produkt ist oder eine neue Geschäftsidee, eine kulturelle Veranstaltung oder ein aktuelles brisantes Thema - für jeden Anlass finde ich für Sie eine authentische und passende audiovisuelle Umsetzung.

Als selbstständiger Kameramann und Cutter setze ich audiovisuelle Produktionen aller Art in HD-Qualität um - von Reportagen und Dokumentationen über Imagefilme bis hin zu Veranstaltungs- und Konzertmitschnitten. Ich kümmere mich dabei für Sie um den gesamten Produktionsablauf - von der Konzeption über den Dreh bis zur letztendlichen Veröffentlichung im Internet oder auf der Leinwand.

Konzeption

Zu Beginn erfolgt gemeinsam mit ihnen die theoretische Planung der notwendigen Schritte für ein ideales Endprodukt (Recherche, Drehplan, Organisation)

Produktion

Mittels professioneller Technik wird der konzepierte Drehplan umgesetzt.

Komposition

Im Schnitt entsteht aus den verschiedenen Einzelteilen (Bild, Ton, Grafik, Musik, ...) ein harmonisches Ganzes.

Veröffentlichung

Zum Schluss wird das fertige Endproukt in das jeweils gewünschte Format (Web, Screener, DVD, ...) gebracht.

 

Videoworkshop

Video Workshops

Meine Video-Workshops richten sich an Jugendliche und Interessierte, die sich mit dem Medium Bewegtbild vertraut machen wollen. Folgende Themenbereiche werden da u.a. behandelt:

  • Videos im Internet allgemein - welches Know-How brauch ich zum Produzieren eines Videos?
  • Was bedeutet Visuelle Kompetenz in unserer visuellen Zeit? (Medienpädagogik, Persönlichkeits- und Urheberrechte, Medienwirklichkeit und Manipulation, ...)
  • Sprache des Films/Filmästhetik (Grundregeln des Films, Einstellungsgrößen, Kamerabewegungen, Checklisten, praktische Übungen, ...)
  • Kamera-Setup: ein technischer Überblick über Blende, Weißabgleich, ISO, Focus, Ton, ...
  • ein Interview durchführen (Vorbereitung, Durchführung, technisches Setup, Checkliste, praktische Übungen, ...)
  • Schnitt/Montage (Rohschnitt, Schnitttechniken, Schnittfehler, Feinschnitt, Montage, Manipulation, Programme, praktische Übungen, ...)
  • Workflow: ein Video entsteht (Idee, Storyentwicklung, Planung und Aufgabenverteilung, Dreh, Nachbearbeitungen, Veröffentlichung, Nachbesprechung)

 

 

live streaming Facebook Youtube

Live-Streaming über Facebook oder YouTube

Ab sofort biete ich eine neue Dienstleistung in meinem Portfolie an: Live-Streaming über Facebook oder YouTube! Die Online-Experten sind sich alle einig: Der Trend ist die „Live-Funktion“ der Sozialen Netzwerke. Mit meinem Wissen und Equipment kann ich eine professionelle Live-Übertragung für meine Kunden anbieten, um deren Inhalte direkt an die Zielgruppe zu bringen - ohne Aussetzer und schlechter Tonqualität, wie es bei Streams über Smartphones oft üblich ist.

 

Portfolio


 

Mag. Christian Pfabigan


geboren 1984 im nördlichen Waldviertel
2004 - 2009: Studium der Afrikawissenschaften an der Universität Wien
2010 - 2012: Kolleg für Multimedia an der Graphischen Bundeslehr- und Versuchsanstalt in Wien
seit 2013: freier Dienstnehmer bei der Firma Braintrust GmbH im Bereich Videoproduktionen
seit 2014: selbständiger Kameramann/Cutter

 

Christian Pfabigan Videoproduktion

Produktionen

Je nach Kundenwunsch kann ich für sie folgende Formate produzieren:

  • Kurzokumentationen
  • Dokumentarfilme
  • Reportagen
  • Image- und Produktfilme
  • Konzertmitschnitte
  • Veranstaltungszusammenschnitte
  • live-Produktionen
  • Kurzfilme

 

Christian Pfabigan Videoproduktion

Filmografie

  • "Unsre Gschtêttn - Im Einklang mit der Naturmaschine" (2014, Dok.Film, Eigenprod.)
  • "Kongress über Mut" (2013, Dok.Film, Kamera, Timelapse)
  • "Rendevous an der Grenze" (2012, Kamera, Schnitt)
  • "[da]sein" (2012, Dok.film - Diplomfilm Graphische)
  • "nacht.aktiv - Jugendkultur in einer Grenzregion" (2012, Dok.film - Idee, Regie, Kamera, Schnitt)
  • "Joachimstal : Zofinsky prales" (2011, Dok.film - Eigenprod.)

 

 

  Partner für Videoproduktionen

 

Filmwerkstatt Waldviertel
www.filmwerkstatt-waldviertel.at
Reinhard Pölzl aka Speerspitze
www.speerspitze.at
Rainer Wandaller audio video mediaproduction
www.facebook.com/rainerwandaller/

Equipment


Mit folgendem technischem Equipment setzte ich meine Produktionen um:

C100 Videoproduktion

Canon C100 mit Atomos Ninja Blade

C100: Full-HD Kamera mit Super-35mm-CMOS-Sensor und EF-Objektiv Anschluss;
Ninja Blade: Field Recorder mit Touchscreen für 10 Bit Videoaufzeichnung in Apple ProRes 422;
Objektive: Canon L 24 - 70 F4, Walimex 16 F2, Walimex 85 F1.4, Tamron 70 - 200 F2.8

Sony

Sony RX10M2 mit Beholder DS1

RX10M2: SLR-Digitalkamera mit CMOS Sensor, 24-200mm Carl Zeiss Objektiv F2,8, 4K UHD Videoaufnahme, Slow Motion Funktion;
Beholder DS1: Einhand 3-Achsen Gimbal

Audio

Tonequipment

Zoom H-6 Audio-Recorder: portabler 6-Spur Audio-Recorder
Sennheiser ew100G3: drahtloses Clip-On Lavalier Mikrofon Set
plus Reportagemikrofone, DSLR Shotgun, Tonangel, ...

Projekte


lichtspiel Allentsteig

 

lichtspiel Allentsteig

lichtspiel Allentsteig - Dein überregionales Zentrum für Medien, Kunst & Kultur im Herzen des Waldviertels in NÖ. Hier findest du die multimediale Infrastruktur, gehaltvolle Projekte & Veranstaltungen in vollen Zügen zu genießen und/oder proaktiv mit-zu-gestalten! Der gemeinnützige Verein aL!VE koordiniert dabei ein vielfältiges Angebot von Eigen- & Fremdveranstaltungen für Jung & Alt: Konzert, Performance- & Multimedia-Kunst, Schauspiel & Tanz, Film, Lesung, Fortbildung & Workshops.
Website: lichtspiel.at

fiareschaun Web.Doku

fiareschaun - Vision Waldviertel 2030

"fiareschaun - Vision Waldviertel 2030" ist das Viertelfestival Niederösterreich-Projekt vom Verein lepschi und mir. Die Web.Doku geht der Frage nach, in welche Richtung sich das Waldviertel entwickelt? Wird diese Entwicklung des ländlichen Raumes eher einer Utopie oder womöglich sogar einer Dystopie gleichkommen? Alle Infos zum Projekt gibt's auf dessen eigener Website unter http://www.fiareschaun.at/ und auf einer dazugehörigen Facebook-Seite.

ThaytalTV InternetTV

Thayatal TV

In Kooperation mit dem Centre for the Future (Slavonice.TV) und mit Christian Pfabigan Videoproduktion setzt die WALDVIERTEL AKADEMIE ein im Rahmen des Kleinprojektefonds Österreich-Tschechien gefördertes Internet-TV-Projekt um. Zielsetzung dabei ist aktuelle News aus der Region Waldviertel zu bieten und gleichzeitig auch unseren tschechischen Nachbarn besser kennen zu lernen.
Monatlich wird dazu eine Ausgabe von „Thayatal.TV“ auf den sozialen Medien erscheinen (YouTube-Kanal, Facebook) welche über Kultur, Tourismus, Wirtschaft, Soziales und vieles mehr berichtet.

Kontakt


Nehmen Sie entweder per Telefon oder Mail Kontakt mit mir auf oder nützen sie gleich das untenstehende Formular

Grabenfeldstraße 31
AT-3812 - Groß-Siegharts

+43 664 1978 193