Christian Pfabigan Videoproduktion

Mein Portfolio

 

Blog


"fiareschaun - Vision Waldviertel 2030"

"fiareschaun - Vision Waldviertel 2030" ist das Viertelfestival Niederösterreich-Projekt vom Verein Kv Lepschi und mir. Die Web.Doku geht der Frage nach, in welche Richtung sich das Waldviertel entwickelt? Wird diese Entwicklung des ländlichen Raumes eher einer Utopie oder womöglich sogar einer Dystopie gleichkommen?

„Fiareschaun“ ist eine interaktive Web.Dokumentation. Die BenutzerInnen haben die Möglichkeit unterschiedlich durch die Geschichte zu navigieren. Sie müssen an verschiedenen Stellen der Web.Doku entscheiden, welcher narrative Weg eingeschlagen wird und wie die Zukunft des Waldviertels ausschauen könnte. KünstlerInnen und ExpertInnen aus dem Waldviertel und Umgebung werden in kurzen Videos ihre Meinung zu aktuellen Themen und zukünftigen Entwicklungen kundtun.

Ist die Digitalisierung oder der Öko-Bereich die Zukunft? Klickfarmjobs oder saisonale Erntehelfer? Wie gestaltet sich das gesellschaftliche Leben in nächster Zeit? Zuzug oder Auspendeln? Wird das Waldviertel eine Tourismus- oder Naturregion? Oder ein Museumsdorf? Welchen Stellenwert werden hier Kunst und Kultur einnehmen? Schafft das Waldviertel eine regionale Selbstbestimmung oder bleibt es abhängig von Zentren? Was wären konkrete Utopien/Dystopien für das Waldviertel?

Das Kernelement von „Fiareschaun“ sind bildschirmfüllende Videos, welche in Kombination mit Text- und Soundelementen und Infografiken eine non-lineare Geschichte erzählen. „Fiareschaun“ ist eine Video-Installation, da für die Premiere im Mai/Juni 2018 eine real bedienbare Version erstellt wird (mittels Moderation und Beamer) und für die Zeit danach eine Online-Version (www.fiareschaun.at) davon existiert.

Alle Infos zum Projekt gibt's auf dessen einer Website unter http://www.fiareschaun.at/ und auf einer dazugehörigen Facebook-Seite. Viertelfestival Web.Doku Waldviertel

Unterwegs als Kameramann im September/Oktoer 2017

Als Kameramann besucht man öfters Orte, die sonst nicht so alltäglich sind .. wie hier ein Zementwerk in Kärnten im September .. Aufnahmen für Braintrust mit der UrsaMini 4.6K Zementwerk
Ein Arbeitstag Ende September begann mit einem Statement-Dreh in der Bibliothek einer Wiener Rechtsanwaltskanzlei zum Thema Datenschutz ... nachmittags ging's dann weiter ins MAK zu einer Übertragung einer Fashion Show Statement Dreh
Und im Oktober konnte ich eine Lesung von Christian Moser-Sollmann in der Bücherecke in Wien aufnehmen .. ein spannendes Buch namens Tito, die Piaffe und das Einhorn. "Tito, als Politikberater praktisch Berufsstänkerer, lebt am Puls der Zeit. Selten zu Hause und doch nie unterwegs, rappt und pöbelt er sich durch den Wiener Alltag." Aufzeichnung Lesung

Zusammenfassung Podiumsdiskussion "Landarzt adé" - 22.09.17

Eine 10-minütige Zusammenfassung der Podiumsdiskussion "Landarzt adé" - wie ist der aktuelle Stand der medizinischen Primärversion im Waldviertel und was sind die kommenden Herausforderungen!

Unterwegs als Kameramann im August 2017

Nach einer etwas längeren Sommerpause war ich im August wieder im Einsatz ... für die DVD-Produktion "Jüdische Familien und ihr Schicksal im Waldviertel" wurde Dr. Gutmann in Jaidhof interviewt - diese DVD wird im Rahmen der Sonderausstellung 2018 des Ersten österreichischen Museum für Alltagsgeschichte präsentiert. Interview
Im Auftrag der Firma Braintrust besuchte ich Ende August das Europäische Forum Alpbach, um dort Veranstaltungen mit der deutschen Juristin und Frauenrechtlerin Seyran Ates aufzuzeichnen. Forum Alpbach

Kurzclip: Öst. Staatsmeisterschaft im Ballonfahren 2017

Ein kurzer Clip zur öst. Staatsmeisterschaft im Ballonfahren, die Mitte August in Groß-Siegharts statt gefunden hat - nächstes Jahr haben wir dann die Weltmeisterschaft vor der Tür!!!

Vorführfilm für Styx Naturcosmetic

Ein schönes Projekt konnten wir in den ersten Tagen des Julis abschließen .. für Styx Naturcosmetic produzierten wir einen neuen Vorführfilm für deren Betriebsführungen in Ober-Grafendorf .. aus dem knapp 14min Präsentationsfilm wurde auch ein kurzer Clip zur Online-Bewerbung zusammen geschnitten, denn ihr hier sehen könnt .. mein Part bei dem Projekt war wieder einmal Kamera u Schnitt

Buchvorstellung “Wortschatz, geliebter!" von Manfred Greisinger

Manfred Greisinger (stoareich.at) stehlt in dem Kurzvideo sein aktuellstes Buch "Wortschatz, geliebter!" vor. „Mit JEDEM Wort, das wir denken oder äußern, prägen wir die Welt. Nicht nur die der anderen, sondern vor allem die EIGENE“, betont der leidenschaftliche Autor: „Gedankenhygiene für das Gute, Wahre und Schöne ist DAS Glücks-Gebot! Unsere Worte sind unser wahrer Reichtum - denn die Facetten der Sprache können unser Dasein veredeln – oder zur Hölle machen.“

Unterwegs als Kameramann im Juni/Juli 2017

"Den Traum vom eigenen Buches wahr werden lassen"- mit einer 9-Monats-Buch-Begleitung .. Anfang Juli drehte ich mit der Workshopgruppe von Manfred Greisinger und Sabine Knoll Kurzvideos zur Buchvorstellung!! Buchvorstellung Video
Ende Juni war ich im Einsatz beim 38. Internationales Musikfest Waidhofen/Thaya für einen kurzen Clip über das Festival, welcher Ende des Sommers veröffentlicht wird. Musikfest waidhofen
Und Anfang Juni waren meine Kollegen vom lichtspiel Allentsteig und ich zu Gast in einer Mühle im Bez. Horn - wir drehten dort für eine kurze Dokumentation über den 87-jährigen Müller und die Geschichte des Standorts. Dokumentation Mühle

Festivalzusammenschnitt Tree of Life 2017

Meine diesjähriges Review zum Tree of Life Festival ist gerade fertig geworden ... voilà! Erlebt in 9m30sec einige der unzähligen Highlights des Festivals wieder!

Unterwegs als Kameramann im Mai 2017

Bei Styx Naturcosmetic drehten wir im Labor für einen neuen Präsentationsfilm für deren Betriebsführungen ... eine Kooperation vom lichtspiel Allentsteig und der filmwerkstatt Waldviertel. Labor Statements
In Krems filmte ich den Künstler Rainer Prohaska im Auftrag der Regisseurin Carola Schmidt bei einer Vernissage der Landesgalerie Niederösterreich. Doku Krems
Und für die Firma Braintrust besuchten wir eine Rösterei am Rande Wiens ... mit der Ursa Mini 4,6K. Ursa Wien

"Der Wolf kehrt zurück!" - Veranstaltungszusammenschnitt

Auf Einladung der Marktgemeinde Pölla hält der nö. Wolfsbeauftragter Dr. Georg Rauer am 9. Mai 2017 einen Vortrag zum Thema "Der Wolf kehrt zurück". Das Video zeigt eine 8-minütige Zusammenfassung der mMn wichtigsten Themengebiete dazu!

"Österreich-Ungarn im Ersten Weltkrieg" - Veranstaltungszusammenschnitt

Die Sonderausstellung "Österreich-Ungarn im Ersten Weltkrieg" wurde am 1.Mai im ersten österreichischen Museum für Alltagsgeschichte in Neupölla eröffnet. Ich war mit der Kamera mit dabei - entstanden ist dabei ein kurzer Zusammenschnitt der Eröffnung.
Das Erste österreichische Museum für Alltagsgeschichte präsentiert im Jahr 2017 die Sonderausstellung "Österreich-Ungarn im Ersten Weltkrieg". Diese besteht aus einer Wanderausstellung des Heeresgeschichtlichen Museums Wien und aus Originalen zur regionalen Geschichte aus dem Besitz des Museums und der Sammlung Polleroß.
Geöffnet ist das Museum vom 1. Mai bis 26. Oktober, jeden Sonn- und Feiertag, von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr. Infos: http://www.poella.at/museum.

Drehtag für Museum für Alltagsgeschichte in Wien

Der gestrige Tag (18.4.2017) führte mich in den 8. Bezirk in Wien - dort filmte ich ein Interview, welches Teil der Sonderausstellung 2018 „Juden und Antisemitismus im Waldviertel“ im Ersten österreichischen Museum für Alltagsgeschichte in Neupölla sein wird.
Interview Wien

Video-Workshop "Amphibienschutz an NÖs Straßen" - 24. - 26. März 17

Ein anstrengendes, aber sehr produktives Wochenende liegt hinter uns .. bei dem Video-Workshop im lichtspiel Allentsteig entstanden mehrere tolle Videos zum Thema Amphibienschutz. Inhaltlich wurde der Workshop von mir konzipiert. An den drei Tagen erhielten die TeilnehmerInnen eine Einführung in die Welt der Videos im Internet und einen kleinen Leitfaden, wie ein Video geplant werden kann. Die gemeinsam entwickelten Ideen wurden im Team umgesetzt und gemeinsam vor Ort geschnitten - entstanden sind dabei die beiden untenstehenden Videos.
Nicht vergessen: Vorrang für Kröte & Co!!! Mehr Infos zum Thema Amphibienschutz unter: http://www.noe-naturschutzbund.at. video workshop amphibien


Neu: Live-Streaming über Facebook oder YouTube

Ab sofort biete ich eine neue Dienstleistung in meinem Portfolie an: Live-Streaming über Facebook oder YouTube! Die Online-Experten sind sich alle einig: Der Trend 2017 ist die „Live-Funktion“ der Sozialen Netzwerke. Mit meinem Wissen und Equipment kann ich eine professionelle Live-Übertragung für meine Kunden anbieten, um deren Inhalte direkt an die Zielgruppe zu bringen - ohne Aussetzer und schlechter Tonqualität, wie es bei Streams über Smartphones oft üblich ist.
Bei Interesse kontaktieren Sie mich persönlich unter info@ukweli.at bzw. per Telefon unter 0664/1978193 und erhalten Sie ein Einführungsangebot mit weiteren Informationen. live streaming Facebook Youtube live streaming

Im Lenzmonat - Videoproduktion klein

Im Lenzmonat - von Schneeglöckchen bis zum wilden Schnittlauch am direkten Weg in den Frühling. Lenzmonat, eine althochdeutsche Bezeichnung für den März bzw. für die Jahreszeit Frühling. Ein kleines Video für meine Facebook-Seite.

Im Einsatz als Kameramann ...

Lezte Woche (Ende Feb., Anfang März) war ich in Wien als Kameramann für zwei veschiedene Produktionsfirmen tätig. Das erste Foto zeigt den Dreh für Eleazarfilm: eine Diskussionsrunde mit 5 TeilnehmerInnen - mehrere C100 MKii waren dabei im Einsatz. Kameramann Eleazarfilm
Das zweite Foto entstand beim Kongress der Radiologen (ECR 17) in Wien für die Produktionsfirma Double-P Media Solutions - im Einsatz hatte ich eine brandneue Sony FS7!!! Kameramann Double-P

Schneeschmelze im Thayaland - Videoproduktion klein

Ein kleines Video für meine Facebook-Seite über die Schneeschmelze im #Thayaland - die letzten Reste von Schnee und Eis sind weg - nur mehr ein kleiner Eisfall und Eisplatten erinnern an die kalte Jahreszeit - auf, auf in den Frühling - der Wind gibt die Richtung vor!

Veranstaltungszusammenschnitt des ERDEDANKfestes

Am 20. Oktober luden die Druckerei Janetschek zum ERDEDANKfest in das Lokal „Die Liebe“ in Wien ein. Anlass war die Verleihung des „Goldenen Regenwurms“ an jene zehn Kunden, welche am meisten CO2 über das Humusaufbau-Projekt kompensiert haben.
Der Veranstaltungszusammenschnitt zeigt nicht nur die Highlights der Expertenrunde und der Preisverleihung, sondern auch Stimmen der Besucher zu einer gelungenen Veranstaltung. Mein Aufgabenbereich bei der Videoproduktion war Kamera und Schnitt.

Kamera bei einem Hackathon

Am Wochenende (10. bis 12. Februar) war ich mit meiner Kamera beim ersten ecx.io & IBM Hackathon in Wien dabei. An den drei Tagen sammelte ich Stimmungsbilder des Events und fragte die TeilnehmerInnen, Mentoren und Juroren nach einem kurzen Statement. Knappe 3,5h Stunden Rohmaterial waren am Ende gesammelt.

Hackathon Videoproduktion Hackathon Videoproduktion

Braintrust-Impressionen

Winterwunderland Waldviertel - Videoproduktion klein

Das Winterwunderland Waldviertel - eine kurze Hommage an die kalte Jahreszeit - vom Raureif, über Schneefall u -sturm, bis hin zu einer funkelnden Schneedecke u Spaß am Eis - der Winter im Waldviertel spielt heuer alle Stücke! Viel Spaß im Winterwunderland!

Eigene FB-Seite gestartet

Was bringt 2017? Zunächst mal meine eigene Seite auf FB, wo ich über aktuelle Projekte und interessante Themen aus den Bereichen Visual Storytelling, digitale Trends und Regionalentwicklung berichten werde, sowie Ausschnitte aus vergangenen Projekten und bisher unveröffentlichtes Material aus meinem Archiv veröffentlichen werde ... schaut mal rein hier: https://www.facebook.com/ukwelivideoproduktion Facebook Page Videoproduktion

Energy Future Tour 2016 - Videodokumentation nun online

Die Energy Future Tour der Europaregion Donau-Moldau (EDM) fand von 03. bis 14. Juli 2016 statt und führte die jugendlichen TeilnehmerInnen durch sämtliche Regionen der EDM. Ziel war es, die Energiesituation in der EDM erfahrbar zu machen. Die 10-tägige Reise besuchte in den drei Ländern (AT, CZ, D) unterschiedliche Betriebe und Forschungseinrichtungen.
Das lichtspiel Allentsteig dokumentierte die Tour mit 4 Kameras und produzierte aus dem Material zwei unterschiedliche Videos: eine Langversion (38min), bei der alle besuchten Standorte erklärt werden und die TeilnehmerInnen ihre gemachten Erfahrungen mitteilen. Und eine Kurzversion (7min), die kurze Einblicke in die Tour zeigt. Beide Videos wurden mit deutschen bzw. tschechischen Untertiteln versehen; für die Kurzversion wurde sogar eine Version mit englischen Untertiteln erstellt.
Weiterführende Infos zur Tour sind hier zu finden: Energy Future Tour.


Leistungen


Das Medium Bewegtbild stellt eine einzigartige Möglichkeit dar, Text, Bild, Grafik und Ton miteinander zu einem Ganzen zu verbinden. Online-Videos sind dank der bereits starken Verbreitung von Breitbandinternet das ideale Medium, um eine gewisse Geschichte oder einen gewissen Anlass einer Zielgruppe näher zu bringen. Egal ob das nun ihr neues Produkt ist oder eine neue Geschäftsidee, eine kulturelle Veranstaltung oder ein aktuelles brisantes Thema - für jeden Anlass finde ich für Sie eine authentische und passende audiovisuelle Umsetzung.

Als selbstständiger Kameramann und Cutter setze ich audiovisuelle Produktionen aller Art in HD-Qualität um - von Reportagen und Dokumentationen über Imagefilme bis hin zu Veranstaltungs- und Konzertmitschnitten. Ich kümmere mich dabei für Sie um den gesamten Produktionsablauf - von der Konzeption über den Dreh bis zur letztendlichen Veröffentlichung im Internet oder auf der Leinwand.

Konzeption

Zu Beginn erfolgt gemeinsam mit ihnen die theoretische Planung der notwendigen Schritte für ein ideales Endprodukt (Recherche, Drehplan, Organisation)

Produktion

Mittels professioneller Technik wird der konzepierte Drehplan umgesetzt.

Komposition

Im Schnitt entsteht aus den verschiedenen Einzelteilen (Bild, Ton, Grafik, Musik, ...) ein harmonisches Ganzes.

Veröffentlichung

Zum Schluss wird das fertige Endproukt in das jeweils gewünschte Format (Web, Screener, DVD, ...) gebracht.

 

Videoworkshop

Video Workshops

Meine Video-Workshops richten sich an Jugendliche und Interessierte, die sich mit dem Medium Bewegtbild vertraut machen wollen. Folgende Themenbereiche werden da u.a. behandelt:

  • Videos im Internet allgemein - welches Know-How brauch ich zum Produzieren eines Videos?
  • Was bedeutet Visuelle Kompetenz in unserer visuellen Zeit? (Medienpädagogik, Persönlichkeits- und Urheberrechte, Medienwirklichkeit und Manipulation, ...)
  • Sprache des Films/Filmästhetik (Grundregeln des Films, Einstellungsgrößen, Kamerabewegungen, Checklisten, praktische Übungen, ...)
  • Kamera-Setup: ein technischer Überblick über Blende, Weißabgleich, ISO, Focus, Ton, ...
  • ein Interview durchführen (Vorbereitung, Durchführung, technisches Setup, Checkliste, praktische Übungen, ...)
  • Schnitt/Montage (Rohschnitt, Schnitttechniken, Schnittfehler, Feinschnitt, Montage, Manipulation, Programme, praktische Übungen, ...)
  • Workflow: ein Video entsteht (Idee, Storyentwicklung, Planung und Aufgabenverteilung, Dreh, Nachbearbeitungen, Veröffentlichung, Nachbesprechung)

 

Portfolio


 

Mag. Christian Pfabigan


geboren 1984 im nördlichen Waldviertel
2004 - 2009: Studium der Afrikawissenschaften an der Universität Wien
2010 - 2012: Kolleg für Multimedia an der Graphischen Bundeslehr- und Versuchsanstalt in Wien
seit 2013: freier Dienstnehmer bei der Firma Braintrust GmbH im Bereich Videoproduktionen
seit 2014: selbständiger Kameramann/Cutter

 

Christian Pfabigan Videoproduktion

Produktionen

Je nach Kundenwunsch kann ich für sie folgende Formate produzieren:

  • Kurzokumentationen
  • Dokumentarfilme
  • Reportagen
  • Image- und Produktfilme
  • Konzertmitschnitte
  • Veranstaltungszusammenschnitte
  • live-Produktionen
  • Kurzfilme

 

Christian Pfabigan Videoproduktion

Filmografie

  • "Unsre Gschtêttn - Im Einklang mit der Naturmaschine" (2014, Dok.Film, Eigenprod.)
  • "Kongress über Mut" (2013, Dok.Film, Kamera, Timelapse)
  • "Rendevous an der Grenze" (2012, Kamera, Schnitt)
  • "[da]sein" (2012, Dok.film - Diplomfilm Graphische)
  • "nacht.aktiv - Jugendkultur in einer Grenzregion" (2012, Dok.film - Idee, Regie, Kamera, Schnitt)
  • "Joachimstal : Zofinsky prales" (2011, Dok.film - Eigenprod.)

 

 

  Partner für Videoproduktionen

 

Filmwerkstatt Waldviertel
www.filmwerkstatt-waldviertel.at
Reinhard Pölzl aka Speerspitze
www.speerspitze.at
Rainer Wandaller audio video mediaproduction
www.facebook.com/rainerwandaller/

Equipment


Mit folgendem technischem Equipment setzte ich meine Produktionen um:

C100 Videoproduktion

Canon C100 mit Atomos Ninja Blade

C100: Full-HD Kamera mit Super-35mm-CMOS-Sensor und EF-Objektiv Anschluss;
Ninja Blade: Field Recorder mit Touchscreen für 10 Bit Videoaufzeichnung in Apple ProRes 422;
Objektive: Canon L 24 - 70 F4, Walimex 16 F2, Walimex 85 F1.4, Tamron 70 - 200 F2.8

Sony

Sony RX10M2 mit Beholder DS1

RX10M2: SLR-Digitalkamera mit CMOS Sensor, 24-200mm Carl Zeiss Objektiv F2,8, 4K UHD Videoaufnahme, Slow Motion Funktion;
Beholder DS1: Einhand 3-Achsen Gimbal

Audio

Tonequipment

Zoom H-6 Audio-Recorder: portabler 6-Spur Audio-Recorder
Sennheiser ew100G3: drahtloses Clip-On Lavalier Mikrofon Set
plus Reportagemikrofone, DSLR Shotgun, Tonangel, ...

Projekte


lichtspiel Allentsteig

 

lichtspiel Allentsteig

lichtspiel Allentsteig - Dein überregionales Zentrum für Medien, Kunst & Kultur im Herzen des Waldviertels in NÖ. Hier findest du die multimediale Infrastruktur, gehaltvolle Projekte & Veranstaltungen in vollen Zügen zu genießen und/oder proaktiv mit-zu-gestalten! Der gemeinnützige Verein aL!VE koordiniert dabei ein vielfältiges Angebot von Eigen- & Fremdveranstaltungen für Jung & Alt: Konzert, Performance- & Multimedia-Kunst, Schauspiel & Tanz, Film, Lesung, Fortbildung & Workshops.
Website: lichtspiel.at

Sony

Unsre Gschtêttn

Die audiovisuelle Installation „Unsre Gschtêttn“ dokumentiert Waldviertler Akteure aus den Bereichen Energie und Lebensmittelproduktion, deren Ansätze nicht einer ausbeuterischen Wachstumsideologie folgen, sondern als zukunftsweisend für das Waldviertel gelten können. Das Ergebnis ist ein ca. 50-minütiger Dokumentarfilm, der mittels einer multimedialen Installation präsentiert wird: Drei trapezförmig zueinander angeordnete Projektionsflächen ermöglichen eine inhaltlich und visuell differenzierte Auseinandersetzung mit der Thematik.
Zum Film geht's hier!

Portaits

W4 KünstlerInnen im Portät

Die Reihe „Waldviertler KünstlerInnen im Portärt“ wurde 2014 von der Kunstfabrik Groß Siegharts initiiert. Feinfühlig und mit dem Gepür für das Wesentliche portätiert der Filmemacher Christian Pfabigan (ukweli.at) KünstlerInnen verschiedenster Sparten. Das Gemeinsame aller ist, dass ihre Lebensgeschichten mit dem Waldviertel verknüpft sind. Die gesammelten Video-Porträts sind auf der Website der Kunstfabrik zu finden:
kunstfabrik-gross-siegharts.at

Kontakt


Nehmen Sie entweder per Telefon oder Mail Kontakt mit mir auf oder nützen sie gleich das untenstehende Formular

Grabenfeldstraße 31
AT-3812 - Groß-Siegharts

+43 664 1978 193